Schlagwörter

, , , , , , , ,

Nach so einem Rückschlag wie der von letzter Woche (ich habe wieder 800 gr zugenommen, obwohl ich weniger gegessen habe) war natürlich die große Motivation wieder fort und so aß ich auch wieder etwas mehr. Ich habe versucht, alle 29 Punkte täglich voll zu machen. Man kann gar nicht glauben, wie schwierig das sein kann, wenn man erst mal im Programm ist. Denn eines muss man Weight Watchers lassen: Man ist immer satt – wenn man auch nicht wie behauptet alles essen kann *

Auf jeden Fall habe ich wieder eine Woche durchgehalten und war gestern beim Treffen: 300 gr sind weg. Ich könnte schreien! Jetzt geh ich schon 6 Wochen dahin und habe insgesamt gerade mal 1,4 kg verloren. Nervt ehrlich gesagt wie Sau! Irgendwie kann ich mich über läppische 300 gr nicht freuen. Trink ich ein Glas Wasser, sind die wieder drauf!?

Nächste Woche muss ich mein Tagebuch mitbringen, damit unsere Leiterin es nach Problemzonen absuchen kann. Das hat immerhin den Effekt, dass ich momentan versuche alles goldrichtig zu machen… 29 Punkte, 2TL pflanzliche Fette täglich, nach Möglichkeit das Wochenextra aufessen. Da es mir wieder gut geht, kann ich mich auch wieder normal bewegen… also… Kopf hoch! Ich gebe mir noch eine Chance, die Alternative dick zu bleiben, akzeptiere ich nicht! ;S
_______

* Mal ehrlich, wenn ich alles essen könnte, wäre ich gertenschlank! (na, wenn das ma nicht frustriert klingt… LOL)

Advertisements