Schlagwörter

, , , , , , , , , , ,

Für Gymnastik wie beispielsweise Bauch Beine Po (BBP), Fatburner oder Pilates gibt es im Weight Watchers Online Assistenten so gut wie keine Aktivpoints. Mal so zum Vergleich: Laufe oder mache ich 60 Minuten Tae Bo darf ich mir 11 Points gutschreiben. Für die gleiche Zeit Gymnastik gibt es lediglich 4 Punkte. Logischerweise mache ich also eher Konditionssport, denn mit dem gleichen Zeitaufwand, bekomme ich doch doppelt so viele Points… ganz einfache Rechnung, oder!? Denkste!

Gestern war ich viel zu schnell vom Laufen zurück (25 Minuten, also noch unter der optimalen Fettverbrennungsphase, deren Startpunkt zwischen ca. 30-45 Minuten liegt) und hatte keine Lust eine weitere Runde dran zu hängen. Also dachte ich mir, ich tu mir was Gutes und mache noch 30 Minuten Core-Training, das hatte ich nämlich schon ewig nicht mehr gemacht. Es gibt ja auch nur 2 Points (ist also was für Babies, klar) aber na ja, ich… Jesse Blanks… will mal nicht so sein… aha… okay… aber hallo!?? HAT DAS WEH GETAN!? Da hab ich doch heute gleich noch mal ganze 60 Minuten Core Training eingeplant und im Amateurmodus gerade so geschafft *hechel*.

Mein absoluter persönlicher Horror ist die Seitenplanke oder auch der Seitstütz mit Becken oder Arm Auf- und Ab-Bewegung, dicht gefolgt von der schrägen Bauchwippe, bei der man nichts weiter tut, als die Position (Beine zuerst anwinkeln, im 90° Winkel vom Boden lösen, Rumpf und Kopf in gerader Linie leicht nach hinten kippen, Arme seitlich ausstrecken und mit dem Oberkörper zur Seite drehen) 20 Sekunden zu halten. Bei der Seitenplanke habe mich gefragt, was wohl zuerst bricht, mein Arm oder meine Fußgelenke. Die Bauchwippe hingegen gab mir einen intensiven Eindruck von Parkinson. Oh süßer Tod, sag ich da nur!

Das mit den Aktivpoints sollte ich mir also noch einmal überlegen. Geht man von der reinen Menge aus, zeugt das wie bei so vielem womit man sich als dicker Mensch beschäftigen muss, von Gier, nicht von Überlegung. Und dabei esse ich meine Aktivpoints noch nicht mal auf! Es ist nur so mächtig viel befriedigender, am Ende der Woche auf 40 statt bloß auf 24 zu kommen. Ach Mensch! Ist das nicht alles ganz gemein!?