Da freut sich das Designerherz! Endlich habe ich mir einen lange gehegten Wunsch erfüllt und bin bei meinem London-Besuch vor zwei Wochen beim Mary Quant Store vorbei gegangen. Ehrlich gesagt hatte ich gehofft, dass mir eines der smarten Kleidchen in Größe 38 / Size 10 passen könnte, aber da wurde ich leider enttäuscht. Mary Quant Kleider sind für flachbusige, schlanke Frauen. Da muss ich wohl oder übel noch durch einige Tae Bo und Jillian Michaels Workouts bis ich da rein passe – 38 hin oder her 🙂

Gefunden habe ich trotzdem was: Um mir die Wartezeit auf das Kleid zu versüßen schminke ich mich fortan in einem Daisy-Mirror von Mary. Ist er nicht absolut perfekt!? *SCHWELG*

Der Mary Quant Spiegel ist meine Belohnung dafür, dass ich es geschafft habe zu meinem Geburtstag am 15. September unter 65 Kilo gefallen zu sein.

Ausgepackt habe ich ihn eben erst, weil ich doch zwischendurch wieder hochgeschnellt bin mit den Kilos. Seit Montag ist aber alles wieder im Lot. Auf zum nächsten Meilenstein!

 

Advertisements