Schlagwörter

, , , ,

reis-shrimp-auflauf

Gestern Abend hatte ich vielleicht mal so ne Lust auf Überbackenes! Waaaaah!!! Da hab ich mir einfach selbst geholfen und einen Testballon gestartet – das Ergebnis, Schlanker Reisauflauf mit Shrimps und Champignons, war soooooo lecker, mein Süßer hat direkt bezweifelt, dass es tatsächlich skinny ist.

Das Gericht wie unten beschrieben hat pro Person 12 Punkte, sparen könnt ihr z.B. am Reis, der Schmand lässt sich durch Saure Sahne ersetzen, man kann ihn auch ganz rauslassen. Für einen Sattmachertag ist es bedingt geeignet, der Käse schlägt dann mit 4 Punkten aufs Wochenextra. Durchaus erträglich, finde ich.

Zutaten für 2 Personen

*pro Portion 12 Punkte

10 EL gekochter Reis (ca. 5 EL trocken)
250 gr Shrimps nackt, gewürfelt
Champignons in Scheiben, z.B. 1 Schale
Lauchzwiebel gehackt, z.B. 2 Stück
Knoblauch gehackt, z.B. 1 Zehe
1 Kugel Mozzarella light, gerieben
2 EL geriebenen Parmesan
1 EL Kapern, gehackt
2 EL Schmand
2 TL Pflanzenöl
Paprikapulver, scharf
Pfeffer und Salz

Reis wie gewohnt kochen (5 EL trockener Reis ergibt etwa 10 EL gekochten Reis). Ofen auf 200° vorheizen.

Inzwischen Öl in einer Pfanne/ Wok auf mittlerer Stufe  erhitzen, Knoblauch und Lauchzwiebel anbraten, Champignons dazugeben, golden werden lassen (ca. 5 Minuten); ganz am Ende die gewürfelten Shrimps dazugeben und noch etwa 5 Minuten brutzeln lassen, salzen, pfeffern. Von der Kochplatte nehmen.

In einer großen Schüssel Reis, Schmand, je die Hälfte Parmesan und Mozzarella, Kapern, Paprikapulver und die Shrimps-Champignonmasse gut vermischen, nochmals abschmecken; anschließend in eine Auflaufform geben und den Rest des Käses darüber verteilen. Im Ofen ca. 10 Minuten (oder bis der Käse schön goldbraun ist) bei 200° überbacken .

Dazu passt ein einfacher Salat.

Guten Appetit!

Advertisements