Schlagwörter

, , , , , , , , , , ,

kneipp

Mein ♥-Badeschaum

Na? Wie war euer Wochenende?

Ich kann euch sagen, ich war bis auf meinen Fitnesseinsatz am Morgen so was von unglaublich faul gestern… boah! Meine Mutter würde mich anzeigen! ;D

Das Bild ist zwar nicht von gestern, macht doch aber einen super Eindruck, oder!? :D

Das Bild ist zwar nicht von gestern, macht doch aber einen super Eindruck, oder!?😀

Ich habe gebadet (in meinem Lieblingsschaum von Kneipp – so lecker; s. Foto), mir die Haare gefärbt und gekurt, eine Maske genossen, bin sinnlos durchs WWW gesurft, habe erwogen, meine Waage vom Balkon zu werfen (selbst wenn sie dann hin wäre, sie hat ja keine Schmerzen! Dummes Ding, Blödes!), an Ideen für neue Posts getüftelt (Essengehen mit WW, Jillian Michaels Shred revisited, Wie nehme ich Maß – extra für Nicki…LOL! usw.) und ein paar grundsätzliche Infos zum Weight Watchers Programm zusammengetragen. Letztere findet ihr jetzt oben unter dem neuen Menüpunkt Weight Watchers Programm. Mit der Zeit werde ich auch die Infos zu Sattmachertagen und ProPoints 360° dort aufnehmen.

Heute morgen in Schöneberg

Heute morgen in Schöneberg

Beim sinnlosen Surfen habe ich übrigens herausgefunden, dass man der (temporären) Zunahme durch plötzliche sportliche Betätigung entgegenwirken kann, indem man vermehrt Eiweiß und wenig Kohlenhydrate in seinen Essensplan aufnimmt. Wer nämlich sportelt, speichert neben Wasser auch Glykogen in den Muskeln, das wiederum Wasser anzieht. Das kann dich offenbar schon mal um 1,5 kg schwerer machen.

Beim Laufen sehe ich imer aus wie Rocky: Ungeschminkt, verschwitzt und ein bisschen asozial ;D

Beim Laufen sehe ich immer aus wie Rocky: Ungeschminkt, verschwitzt und ein bisschen asozial ;D

Aber es gibt Abhilfe: Glykogen ist aus Zucker und somit ein Kohlehydrat. Wenn du deinem Körper also wenig bis keine Kohlenhydrate gibst, baut er das Muskelglykogen ab. Das habe ich im Selbsttest gestern mal ausprobiert und fast nur Eiweiß gegessen. Und siehe da, die böse Waage war gnädig mit mir und zeigte heute früh doch tatsächlich 500 Gramm weniger an! Will heißen, ich habe mit 64,5 kg endlich mein kurzfristiges Ziel unter 65 zu fallen erreicht! YEZZZ!

Die nächste Marke liegt schon bereit: 62 Kilo, ich komme!