Heute brennt die Waage nicht!

Man stelle sich das einmal vor: Jesse hat ein paar hundert Gramm ins Off schicken dürfen, ist das nicht WAHNSINN? Genauer gesagt hat meine Waage heute morgen 63,9 Kilo angezeigt, will heißen, ich habe 600 Gramm verloren. DANKE, liebes Off!

Wenn es jetzt vielleicht noch zu schneien aufhört und wieder wärmer wird, könnte man mich fast schon wieder als sozial zumutbar bezeichnen! Bis dahin habe ich noch drei Video für euch gemacht, in denen ich zeige, wie man sich sukzessive an Liegestütze heranarbeiten kann ohne den Glauben oder die Lust zu verlieren. *

Absolute Anfängerstufe – Liegestütze an der Wand

Leicht fortgeschrittener Anfänger – Liegestütze auf dem Stuhl

Fortgeschrittener Anfänger – Vierfüßlerstütze

Vorstufe zum so genannten Damenstütz

* und da man da drin meinen ganzen Body seht, könnt ihr euch hinterher auch eine schöne Vorstellung von dem Grund für diese letzten 5-6 Kilo machen, die ich dringend noch loswerden möchte ;)

5 Kommentare zu „Heute brennt die Waage nicht!“

  1. Det ist jut,
    und gefällt mir, weil ich kein Fitnessstudio gehe, aber zu Hause, ist das alles ok. Ich habe mir vor mehreren Jahren (lach jetzt bitte nicht) beide Handgelenke gleichzeitig gebrochen, Hanteltraining mache ich sowieso, muß ich für mein Schießtraining, alles sehr kompliziert, Oder?
    Mein kleiner Schweinehund heißt Paule, grüß deinen Paule von mir.
    Also deine Sportfilme, einfach gut, alles sehr verständlich und umsetzbar, und vor allen Dingen für die Wohnung geeignet, mach weiter. Haste noch was mit `nem Theraband?

    Du kriegst mich noch hin, schlank und rank ,mit Jesse. Der neue Titel!
    Großes Lob. Lg

  2. ich find das toll, dass du dir mit den videos so viel mühe gibst. und: sehr, sehr schöner kater

  3. guten morgen jesse…ich finde es auch toll…du machst nolgch echte sportskanonen aus uns :-) ……und noch etwas…mein schweinehund heißt otto….ich hab ihn mir als talismann gekauft,in die tasche gesteckt und wehe wenn er mich nervt………;-)

  4. Glückwunsch zur Abnahme. Könntest du mir deine Waage bitte leihen? Denn ich halte schon den GANZEN Februar mein Gewicht und ich bin nicht gerade an einem Gewicht, wo es einfach stockt. Ich bin sooooho demotiviert – sorry, fürs rumjammern!

    Traurige Grüße,
    Nicki

    1. Meine Waage ist eine total blöde Kuh! Ich würde die nicht noch mal rein lassen, weshalb ich sie dir nicht leihe! ;)
      Ich kenn das doch auch mit dem stagnierenden Gewicht. Schau, meins stagniert doch schon über 1 jahr, wenn man es genau nimmt. Ich kann machen, was ich will, ich verliere immer nur ein paar Gramm und nehme sie bald wieder zu. Deshalb worke ich mir doch gerade den Popo out und ab! Ich denke jedoch, dass ich – will heißen, vielleicht auch du! – ein bisschen zu viel workoute. Im März werde ich trotz schöner Ergebnisse (wenn auch nicht auf der Waage, der Schrulle) meine Intensität etwas drosseln und auf max. 4 Tage Training reduzieren, dafür die Intervalle jedoch verlängern. Also statt 20 Minuten, jetzt 30 Minuten trainieren usw. Lass uns das zusammen machen und den Glauben nicht verlieren!
      Wir schaffen das, meine Hübsche :)
      LG, die Jesse

Kommentare sind geschlossen.