Schlagwörter

, , , , , , , ,

**************ÄNDERUNG******************
Ich habe inzwischen die Rezeptur verbessert, sodass man nur noch 1 Produkt benötigt! Du findest das neue Prozedere unter Natron Deo ohne Aluminium auf meinem neuen, erweiterten Blog SchwatzKatz – Für jedes Stück Magie. Außerdem eine Anleitung, wie du dir einen Natron Deo Stick ohne Aluminium selbst herstellen kannst!
LG, Jesse

SchwatzKatz**************

Aluminium, das weiß inzwischen jeder, steht im Verdacht krebserregend zu sein. Wer mehr darüber wissen möchte, findet jede Menge Infos im Netz, z.B. bei Arte. Ich möchte nicht weiter auf die Problematik eingehen, sondern gleich zur Lösung schreiten: Was nehme ich, wenn Rexona (das ich liebe!) für immer flach fällt?

Hier meine Alternativen.

Alternative 1: Hausmittelchen Natron

Natron deo selber machen

Ich stehe ja total auf Hausmittelchen, deshalb habe ich mich auch gleich auf das viel besungene Natron-Deo gestürzt. Man kann es ganz leicht für ein paar Cent selber herstellen und sich wochenlang fragen, wieso das so gut funktioniert! Mit dem richtigen Kniff bekommt man sogar eine angenehm duftende Mischung hin, die einem den ganzen Tag lang ein sauberes Gefühl gibt.

1 Sprühflasche aus der Apotheke, 100 ml
1/2 – 1 TL Haushaltsnatron (aus dem Backzutatenregal, oft auch beim Reiniger zu finden)
70 ml abgekochtes, erkaltetes Wasser
30 ml Naturgesichtswasser, z.B. von Balea

Das Natron einfach im erkalteten Wasser auflösen, Gesichtswasser dazu (das macht den Geruch und pflegt nebenbei, was gut ist, denn das Salz könnte mit der Zeit die Haut reizen), in die Sprühflasche geben und ab dafür! Funktioniert bis zu 12 oder mehr Stunden wunderbar gegen Geruch, verhindert jedoch die Schweißbildung nur unzulänglich, was für Menschen mit starker Schweißentwicklung bedeutet, eure Klamotten könnten in Mitleidenschaft gezogen werden.

alverde deo limette Salbei

Bei dm hat nur ein einziges Deo meinen Ansprüchen gerecht werden können, nämlich Alverde Limette Salbei. Man kann es zwar nicht verwenden, wenn man frisch rasiert ist, sonst brennt die Achsel noch eine Stunde nach, dafür schwitzt man deutlich weniger und riecht lange Zeit nach gar nichts. Um das aufrecht zu erhalten, sprühe ich es mehrfach täglich auf, was mich auch wieder ein bisschen nervt.

Und darum mache ich das jetzt immer so:

Alternative 3: Natron und Alverde für den perfekten Tag

Da ich vom angenehmen Duft und dem hohen Sicherheitsfaktor (12+ Stunden) der Natron-Lösung sehr begeistert bin, ich aber keine Schweißränder auf meinen Klamotten haben möchte, sprühe ich jetzt gleich nach dem Waschen Natron auf, warte ein bisschen und sprühe anschließend Alverde darüber. Für mich die optimale Lösung. Vielleicht mische ich die beiden irgendwann zu einem zusammen, bisher habe ich mich noch nicht so recht getraut, da muss ich noch experimentieren, was wie viel wie wirkt… ihr wisst, was ich sagen will, nicht? 😀

Tipp: Klamotten gut waschen

Damit die Naturdeos auch funktionieren, solltet ihr darauf achten, dass die Kleider in der Achselgegend gut ausgewaschen sind. Die Verwendung eines Deo-Sticks hinterlässt nämlich oft einen unsichtbaren Schatten in der Kleidung, der mit der Zeit anfangen kann zu müffeln. Den kriegt ihr raus, indem ihr vor dem Waschen ordentlich Sil 1-für-alles Fleckenspray auf die betreffenden Stellen sprüht. Mache ich immer so und meine Kleider riechen immer lecker. ♥

Und wie geht ihr mit dem Thema Aluminium im Deo um?


Yamina hat übrigens zum Thema Natron-Deo selber machen ein Video gepostet, das ich an dieser Stelle nicht unerwähnt lassen möchte.

Advertisements