Den Schweinehund wieder im Griff

sag nein zum inneren schweinehund

Nach anfänglichem Straucheln ist es mir während der letzten Woche gelungen, das Segel wieder herumzureißen und meinen Kurs zu korrigieren. Neben vielen Rezepten, die ich endlich zusammen- und eingetragen habe, habe ich geshredded, meine Punkte gezählt und aufgeschrieben, mein Hirn aufgeräumt und den Schweinehund vor die Tür gesetzt.

Die Mühe hat sich gelohnt! Nicht nur die Jeans sitzt wieder locker, auch das Bäuchlein unterm Kleid (das ich bei dem Eiswetter leider nicht tragen kann) ist flacher und das Gemüt leichter geworden. Gegangen sind 500 Gramm, die Waage zeigte heute morgen 61,6 kg, Tendenz fallend. Puh!

Noch 1,7 Kilo bis Wunschgewicht. Das schaffe ich!*

*wenn nicht bis Mitte, dann eben bis Ende Juni. Definitiv!

Eine schöne und erfolgreiche Woche,
Jesse

6 Kommentare zu „Den Schweinehund wieder im Griff“

  1. Na das liest sich doch äußerst positiv. :-) Das nenne ich mal einen gelungenen Start in diese letzte Mai Woche! Und dein Ziel wirst du sicher auch erreichen. :-)

  2. Ja – das schaffst Du!!
    Vielleicht kannst Du bei Gelegenheit mal die Zusammenhänge zwischen Auftauchen von Brückentagen und Schweinehunden untersuchen? Ich vermute es gibt einen – ich bin jedenfalls auch aus dem Rythmus.
    LG
    SImone

  3. Shaka! Du schaffst das! Und sonst schick deinen Schweinehund zu mir, ich sperre ihn weg. Verbuddel ihn! Kette ihn an! Zusammen mit meinem!

  4. Hey Jesse,
    ich lese über aktuelle Abnehmerfolge bei dir und wollte dich zu deinem Sportpensum fragen, was ja nicht unwichtig für die Abnahme ist. WIeviel/was/wie oft trainierst du so im Durchschnitt? Machst du noch Jilian Michaels?
    Gibt es eine Routine, wie zB 5x die Woche 45 min TRaining, die du planst einzuhalten?
    Und trainierst du irgendwann am Tag/Abend oder morgens auf nüchternem Magen?

      1. hehe, ja, ich will an deinem Erfolg teilhaben und mitmachen :-)
        Habe mich MO+DI an meine PP gehalten, wegen dem Wiegetag am MI. Und seit gestern mache ich den Wendie-Plan. Gestern 26, heute 33, morgen 27 PP und am SA the Big Day :-) und dann bin ich höchst neugierig, wie das Ergebnis nächsten Mittwoch aussieht ;-)
        Und um da nachzuhelfen, muss ich halt Sport machen :-P

Kommentare sind geschlossen.