Es ist soweit, Verschlankomat wird größer und zieht um!

Wie ihr selbst feststellen könnt, finde ich nicht zurück in den Verschlankomat Blogalltag :(

Das liegt daran, dass ich mich jetzt mehr mit Dingen beschäftige, die nicht nur etwas mit Gewicht zu tun haben. Aber weil mir das Bloggen so viel Spaß macht, habe ich beschlossen, einfach mein Konzept zu erweitern.

Neben WW-tauglichen Rezepten und Abnehmtipps, sollen Nähen, Handarbeit und meine Experimente in der Naturkosmetik mit integriert werden. Darum habe ich SchwatzKatz – Für jedes Stück Magie ins Leben gerufen.

SchwatzKatz

Einer meiner ersten SchwatzKatz-Posts ist die verbesserte Rezeptur meines Natron Deos ohne Aluminium, das ihr vielleicht noch aus dem Verschlankomat-Artikel Thema Aluminium, das Deo Problem kennt. Verschlankomat werde ich nicht löschen, er bleibt hier so wie er ist. In der Anfangsphase werde ich Abnehmspezifische Beiträge wie z.B. WW-Rezepte auf beiden Plattformen posten, irgendwann stelle ich aber auch das ein.

Ich würde mich ja wirklich so sehr freuen, wenn ihr mir folgt!!!!

LG, Jesse
SchwatzKatz.com

4 Kommentare zu „Es ist soweit, Verschlankomat wird größer und zieht um!“

  1. Find ich suuuper! Den Folientrick á la Mama werde ich direkt heute ausprobieren :-)

    Auf FB habe ich Schwatzkatz noch nicht gefunden – folgt das noch? Finde ich persönlich immer am einfachsten zu verfolgen ;-)

    1. Huhu Anni,

      danke für den lieben Kommentar! Ich war mir unsicher, ob ich jetzt schon eine FB Seite anlegen soll, aber warum eigentlich nicht!? ;)

      Schau mal hier:

      schwatzkatz

      LG, Jesse

  2. hallo jesse…ich lass auch mal eine gruss hier und freue mich,wieder öfter von dir zu lesen :-) lg simone

  3. Ich bin auf jeden Fall mit dabei und ziehe mit! ;)
    Ich habe mich jetzt bei WW abgemeldet. Ich hab fast gar nichts mehr gemacht und mir war das Geld einfach zu schade… :( Innerlich werde ich wohl aber bestimmt weiterhin Punkte zählen und mir 3 Mal überlegen, was ich jetzt wirklich esse.^^

    Liebe Grüße
    Anne

Kommentare sind geschlossen.