Back on Track mit Weight Watchers

Back on Track mit Weight Watchers | Schwatz Katz

Ja, ihr habt richtig gesehen! Jesse is back! Ich bin aus der Versenkung zurück und habe mich wieder bei Weight Watchers angemeldet, um endlich endlich endlich meine letzten Kilos los zu werden. Nach 5 Jahren (!!! So lange ist das jetzt schon her, Mensch!) wird es nämlich mal Zeit dafür! Nicht nur, das ich mein eigentliches Ziel, nämlich unter 60 Kilo zu fallen und das Gewicht darunter zu halten nicht erreicht habe, nein, ich habe letzte Woche ein Foto von mir gesehen, das dem Fass den Boden ausgeschlagen hat! Der Klassiker. Kennt eigentlich jeder, der mal eine Diät angefangen hat. Dieses Foto (zeige ich euch im Artikel) hat mich so geschockt, dass ich umgehend aktiv werden musste. (Du wirst zum Lesen des vollständigen Artikels auf meinen neuen Blog Schwatz Katz umgeleitet) ;D Weiterlesen

Merken

Merken

Merken

Merken

3 Kommentare zu „Back on Track mit Weight Watchers“

  1. Schön von dir zu lesen. — Wie du siehst, hab ich WW – DGE – Zucker und Zusatzstoffen Ade gesagt. Mit mehr Fett und weniger Kohlehydraten hab ich mein Traumgewicht erreicht und halte das jetzt schon 2 Jahre. Mein Doc ist begeistert, denn meine Werte sind Top und mein Hashimoto geht grad in Remission, dank meiner Ernährung. Ich hab mich noch nie so gut und so klar im Denken gefühlt. — Wünsche dir alles Gute zu deinem Neustart mit WW.

  2. Ja ich verstehe dich und mich nervt es auch wenn ich Kommentare wie die von dir genannten lese. Nachdem ich 15 kg abgespeckt habe, lasse ich höchstens ein Plus von 2,5 kg zu, dann wird die Bremse gezogen. Ich möchte nämlich nackt gut aussehen, möchte Klamotten kaufen auf die ich Lust habe und nicht die mich vorteilhaft aussehen lassen und Sport geht leichter auch besser ;-)
    Halte durch! In zwei Tagen bin ich aus dem Urlaub zurück, da werde ich meine zwei Urlaubskilos auch killen. Ich werde nur Kalorien zählen, ww brauche ich nicht mehr. Viele Grüße Ines

    1. Hi Ines,
      was für ein guter Satz: Ich möchte nackt gut aussehen… ganz genau!
      Es gibt nämlich echt viele schmale Leute, die nackt ganz und gar nicht gut aussehen… LOL! #lookinggoodnaked mein neues Motto! Danke dir ;D
      Kalorienzählen liegt mir leider nicht, ich habe es versucht, krieche dann aber nur rum auf dem letzten Eckzahn und hab Hunger sowie null Energie. Bei WW habe ich die Möglichkeit einfach zu essen was ich esse und meine nicht zu verachtenden Sportpunkte in Essen umzusetzen, wenn ich Hunger habe. Irgendwie komme ich damit besser klar als mit allem anderen, allen voran komische Shakes trinken, unsinnig viel Fett oder Eiweiß essen oder Schokolade verteufeln. ICH LIEBE SCHOKOLADE! hahaaaa!
      Ich bin gespannt auf weiteres Feedback von dir, wäre schön die Kilos gemeinsam in den Wald zu schicken!
      Let’s go,
      Jasmin

Kommentare sind geschlossen.